Planungs- und Controllings-Systeme für den Mittelstand

Selten war es im Controlling so schwierig, eine verlässliche, nachhaltige Planung aufzusetzen. Krisen, globale Märkte und Risiken sowie gestiegene gesetzliche Auflagen (Compliance) zwingen auch mittelständische Unternehmen, ihre bisherigen Planungs- und Prognosemöglichkeiten besser zu integrieren und zu erweitern.

Ohne gute IT-Unterstützung ist dies nicht möglich. Statt der immer noch verbreiteten fehleranfälligen Planung mit Excel sind heute Lösungen gefragt, mit denen sich Plandaten individuell mit der Erfolgs-, Finanz- und Bilanzplanung integrieren lassen, aber auch eine integrierte Investitions-, Kredit-, Personal- und Vertriebsplanung möglich ist. Die Unternehmen können heute aus einer Vielzahl an Produkten wählen, die neben Standardfunktionen teilweise auch spezielle Controlling-Anwendungen und Branchenanforderungen abdecken.

Einen guten Überblick über Anbieter, Produkte und Trends in der Planung bietet die BARC-Tagung am 19. und 20. Februar in Würzburg, auf der 15 Software-Lösungen speziell für mittelständische Unternehmen vorgestellt und diskutiert werden. Nutzen Sie diese Plattform für Ihre Bedarfsanalyse und Auswahl möglicher Planungs- und Controlling-Systeme und tauschen Sie sich vor Ort mit den BARC-Analysten aus!